Was ich sonst so mach‘

CROSSMINTON

NO LIMITS, STRAIGHT FORWARD!

Crossminton vereint die besten Eigenschaften von Tennis und Badminton und wird so zu einer modernen und eigenständigen Sportart mit hohem Spaßfaktor. Getreu dem Motto „Einfach zu erlernen, schwer zu meistern.“ fällt der Einstieg auch ohne Vorkenntnisse jedem Interessenten leicht. Und wer sich dem Leistungssport verschrieben hat, kann sich im Wettkampf in der Bundesliga oder auf den internationalen Turnieren mit anderen Topspielern messen.Dabei sind lediglich wenige Regeln zu beachten, so dass der Sport nicht unnötig aufgebläht wird und man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann: dem Spaß am Sport!

court

  • Der Court besteht aus zwei Quadraten, die sich gegenüber stehen.
  • Es kann im Einzel oder im Doppel gespielt werden.
  • Jeder hat drei Aufschläge von der Aufschlaglinie (2,50 m von der hinteren Kante).
  • Ein Satz geht bis 16. In der Regel werden 3 Gewinnsätze gespielt.

Mit diesen Regeln weißt du genug, um eine Runde beherzt den Schläger zu schwingen. Für Turniere und Ligaspiele gelten noch wenige weitere Regeln, die wir dir bei einem Probetraining bei uns im Verein gerne näher bringen.

Weitere Infos unter: http://crossminton-fuechse.berlin/

Advertisements